PHP-Einfach.de PHP lernen leicht gemacht

Navigation
» Startseite
» Newsübersicht
» Kontakt
» Impressum

Community
» Forum
» Gästebuch

Tutorial
» PHP Tutorial
» MySQL Tutorial
   » Anfang
» Tabellen & Spalten
   » Tabellen füllen
   » Verbin. aufbauen
   » Daten ausgeben
   » Weitere Abfragen
   » Daten hinzufügen
   » Daten ändern
   » Daten löschen
   » Anzahl d. Zeilen
   » Verbin. beenden
   » MySQL-Fehler

» PHP
» MySQL
» Codeschnipsel

Downloads
» Einführung
» Scripts
» Command Board

Sonstiges
» md5-Generator
» Generator
» Wissenswertes

PHP lernen


Dieses Projekt wird unterstützt von
Lichteffekte Shop

 
Partner:
Suchmaschinenoptimierung

Anfang

Ihr könnt euch diese Einführung auch herunterladen

MySQL ist eine Datenbank die wie z.B. Access auf SQL aufgebaut ist. Bei den meisten Webspace-Angeboten mit Datenbank handelt es sich um eine MySQL-Datenbank, denn die benötigte Software dafür ist Freeware und sie ist leicht zu bedienen.

Auch wenn es am Anfang etwas schwerer ist mit einer Datenbank zu arbeiten, lohnt sich der Umstiegt von Textdateien auf MySQL.
Denn mit einer Datenbank kann man bestimmte Scripts viel leichter realisieren als mit Textdateien. Denn mit MySQL hat man viel besser Möglichkeiten gezielte Werte auszugeben, zu überprüfen, zu bearbeiten und zu löschen.
Wir können auch die Werte in einer Tabelle viel besser sortieren lassen.
Rundum hat die Datenbank gegenüber Dateien ein riesen Vorteil und eine MySQL Datenbank mit PHP zu "bedienen" ist sehr viel leichter, als mit Textdateien zu arbeiten. Desweiteren sind MySQL Datenbanken schneller als Textdateien und man verliert nicht so schnell die Übersicht wenn die Tabelle etwas länger wird.

Wenn wir Xampp installiert haben, wurde eine MySQL-Datenbank-Server automatisch mit installiert und auch gleich gestartet.

Um dies zu Überprüfen, rufen wir folgende Datei auf:
c:\xampp\xampp\xampp-control.exe

Wenn wir das Programm gestartet haben, erscheint zuerst ein Fenster, auf dem wir den Status der wichtigsten Module erkennen.
Hinter Apache: und MySQL: sollte Running stehen, wenn dies nicht der Fall ist, drückt man einfach auf den Start-Button.
Wenn wir die xampp_start.exe aufrufen, dann werden diese beiden Dienste normalerweise gestartet.

So als nächstes müssen wir für uns einen Benutzer anlegen, dies geht am besten per phpMyAdmin. Normalerweise ist dies gleich mit installiert worden und wir können es per http://localhost/phpmyadmin aufrufen.
Dieser Ordner wird in der Übersicht von http://localhost/ nicht mit angezeigt.
Sonst können wir es hier herunterladen.
Das Archiv einfach in den Ordner htdocs entpacken und wir können es per Browser über den Server aufrufen.
Einfach http://localhost/ordner_von_phpmyadmin/ aufrufen.
Dieser Ordner wird dann auch angezeigt wenn wir http://localhost/ aufrufen.

Benutzer anlegen

Nachdem wir auf die Oberfläche von phpMyAdmin gelangt sind, wollen wir einen neuen Benutzer anlegen.
Dafür klicken wir zuerst auf den Link: Rechte
Rechte


Danach sehen wir die bereits angelegten Benutzer, allerdings wollen wir einen Neuen erstellen, dafür klicken wir auf: Neuen Benutzer hinzufügen


Danach müssen wir die Einstellungen für den Benutzer vornehmen.

Als Benutzername habe ich Andavos benutzt. Als Host müssen wir in der Auswahlliste Lokal angeben.
Also Kennwort habe ich andavos angegeben.

Danach setzen wir die Globale Rechte, dies heißt, wir bestimmen, was der Benutzer alles darf, und was nicht.
Bei Daten und Struktur sollten wir alles auswählen, die Einstellungen bei Administration ist nicht zwingend notwendig und auf den meisten Server hat man dort keine Rechte, also muss man diese nicht auswählen.
Dann auf Ok drücken und das war's.
Benutzer anlegen


Danach gelangen wir zu der Übersicht zurück und dort sollte in der Liste ein neuer Eintrag vorhanden sein mit dem Benutzer Andavos und dem Host localhost.

Das war es schon, was wir an der MySQL-Datenbank anpassen mussten.



Als nächsten schauen wir, wie wir Tabellen und Spalten in unsere Datenbank bekommen.


News
13.08 - » Spam im Gästebuch
Endlich Schluss mit dem Spam

08.12 - » Clanletter 2.0
Clanletter wurde komplett neu programmiert

01.09 - » Command Board 1.0 - 2.0
Das Command Board 1.0 Beta 2.0 ist erschienen


Mehr

Forum
» php script in variable speichern

» Per PHP BCC-Feld auslesen

» Suchen, Ersetzen und auch woander ...







© PHP-Einfach.de 2003 - 2014